DGV-Tagungen vom 30.09 – 03.10. 2015 in Marburg

Liebe Volontärinnen und Volontäre in NRW,

Die DGV-Tagung 2015 lädt ein, das Phänomen der „Krisen“ aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und die Relevanz einer Ethnologie der Krise für ein vertieftes Verständnis aktueller und historischer Krisen zu erkunden.

Die nächste DGV-Tagung wird vom 30.09. bis 03.10.2015 an der Universität Marburg stattfinden. Organisiert wird sie zusammen mit dem Fachgebiet Kultur- und Sozialanthropologie der Philipps-Universität Marburg:
http://www.uni-marburg.de/fb03/ivk/vk

Der Titel der Tagung lautet „Krisen. Re-Formationen von Leben, Macht und Welt.“ Hier könnt ihr den Ausschreibungstext einsehen, der zugleich der Call for Workshops ist: CfW_DGV-Tagung_2015

Alle DGV-Mitglieder sind damit aufgerufen, sich aktiv an der Tagung zu beteiligen, indem sie Themenvorschläge für Workshops einbringen und sich bereit erklären, im Rahmen der Tagung einen Workshop zu organisieren. Nicht-Mitglieder können Vorschläge nur zusammen mit einem DGV-Mitglied einreichen. Das Ende des Call ist der 15. September 2015. 

Bis zur Eröffnung der Tagungswebseite im April 2015 könnt ihr euch auf der  Startseite der DGV-Homepage über die Tagung: www.dgv-net.de informieren.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.