Jahrestagung 2014 des Deutschen Museumsbunds in Mainz „Museum machen – Museumsmacher“ 04.05.-07.05.2014

Museen verstehen sich als integraler Bestandteil der heutigen Gesellschaft. Als Bildungsorte und lebendige Kultureinrichtungen leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft. Getragen werden sie dabei von der Kompetenz und dem Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese stellt die sich wandelnde Gesellschaft immer wieder vor neue Herausforderungen.

Was bedeutet es heutzutage, Museum zu machen? Welche Fähigkeiten und Kenntnisse müssen Museumsmacher mitbringen, um erfolgreich zu arbeiten? Und wie haben beispielsweise die Digitalisierung,  neue Zielgruppen, veränderte Kommunikationsgewohnheiten und der Trend zur Ökonomisierung die Tätigkeiten und Berufsprofile in den Museen verändert. Diese und andere Fragen diskutiert die Jahrestagung des Deutschen Museumsbunds in Mainz.